+30 22210 52607     info@vasglass.gr

protection_safe_big

VAS-HST
BESCHLEUNIGTES ALTERN VON GLAS

Während des Herstellungsprozesses von Floatglas können sich im Glas beim Schmelzen der Rohstoffe geringe Mengen von Nickelsulfatkristallen (NiS) bilden. Diese Verunreinigung hat überhaupt keinen Einfluss auf die Leistung von getempertem Glas hat und dessen Vorhandensein kann sogar nie festgestellt werden.

Bei thermisch gehärtetem Glas jedoch ändert sich die Lage. Wenn Glas thermisch gehärtet wird, behält der Nickelsulfideinschluss (NiS) während des schnellen Abkühlprozesses, dem das Glas ausgesetzt ist, die Kristallstruktur bei. Zu einem zukünftigen Zeitpunkt, zu dem das Verbundglas hohen Temperaturen ausgesetzt wird, können sich die Nickelsulfidkristalle sich schneller ausdehnen als das Glas selbst, wodurch ausreichende Spannungen erzeugt werden, und einen spontanen Bruch zu verursachen, ohne Vorwarnung oder Angabe eines Grundes. Auch wenn die Häufigkeit des Auftretens dieses Phänomens relativ gering sein mag, ist es offensichtlich, dass es von größter Bedeutung ist, wenn das menschliche Leben von der Unversehrtheit der Glasscheibe abhängt und das Risiko eines spontanen Bruchs auf nahezu null Prozent zu reduzieren (100%).

Dies wird erreicht, indem das Glas einem Wärmebehandlungstest unterzogen wird. Diese Methode der beschleunigten Alterung besteht aus einer zyklischen, kontrollierten Aufheiz- / Abkühlphase mit Temperaturen von bis zu 290 ° C. Während des Tests wird jede thermisch vorgespannte Glasscheibe, die Nickelsulfid-Einschlüsse enthält, kollabieren. Das Ergebnis ist, dass alle wärmegehärtete Glasscheiben, die ihre Unversehrtheit behalten, kein Risiko für einen spontanen Bruch in der Zukunft darstellen.

Das wärmegehärtete Glas von VAS GLASS, das einem Wärmebehandlungstest unterzogen wurde, wird nach der europäischen Norm EN 14179 (heat soak test glass) unter dem Markennamen VAS-HST zertifiziert (CE-Kennzeichnung) angeboten.

VASGLASS Logo teliko

 

  28. Oktober Str., Vasiliko Chalkida, Evoia

  +30 22210 52607, +30 22210 53607

  +30 22210 54278

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

vasmarine.grvas-safe.grvaspyro.gr

Name(*)
Please type your full name.

Email(*)
Invalid email address.

Nachricht
Invalid Input

Captcha(*)
Captcha
Invalid Input

Χάρτης

Newsletter