+30 22210 52607     info@vasglass.gr

fire_res_big

VAS-PYRO
BRANDSCHUTZGLAS

Die Rechtsvorschriften legen die akzeptablen Mindestniveaus für den Brandschutz sowohl für Neubauten als auch für bestehende Gebäude fest. Üblicherweise verwendetes Architekturglas kann solche Anforderungen nicht erfüllen, da es dazu neigt, zusammenzubrechen, wenn Temperaturschwankungen über 40°C auf seine Oberfläche aufgebracht werden.

Ebenfalls zeigt das „einfache“ Verbundglas im Brandfall ein ähnliches Verhalten. Auch wenn thermisch behandeltes Glas eine deutlich höhere Beständigkeit gegen Temperaturschwankungen aufweist, kann es Brandbedingungen nicht standhalten, bei denen die Temperaturen Werte von bis zu 1.000°C erreichen.

Ultimativer Brandschutz trifft auf hohe Ästhetik in der BRANDSCHUTZ-Produktreihe VAS GLASS.

Das BRANDSCHUTZGLAS von VAS GLASS erfüllt alle erforderlichen Spezifikationen für dauerhafte Temperaturen von bis zu 1.000 ° C in verschiedenen Zeitintervallen, um im Brandfall eine ordnungsgemäße Evakuierung zu ermöglichen.

Verfügbar sind Typen, wie Drahtfelechtglas, speziell behandeltes Floatglas und speziell behandeltem Verbundglas.

Anwendungen
  • Schulen
  • Zimmer
  • Gebäude
  • Krankenhäuser
  • Einkaufszentren
  • Parkplätze

Es wird gemäß seinem Verhalten und seiner Leistung unter Brandbedingungen in folgende Kategorien getrennt, so dass sie alle Brandschutzbestimmungen erfüllen:

fire
Integrität-E:
Die Glasscheibe muss für einen bestimmten Zeitraum den Durchtritt von Flammen, Rauch und heißen Gasen verhindern.
fire
Strahlenschutz-EW:
Die Glasscheibe erfüllt die Integrität-E-Anforderungen und begrenzt zusätzlich die Feuerübertragung durch die Wärmeübertragung (weniger als 15 kW / m2) für einen bestimmten Zeitraum.
fire
Isolierung-ΕI:
Die Glasscheibe erfüllt nicht nur die Integrität-E-Anforderungen, sondern blockiert auch die Wärmeübertragung, Durchschnittstemperatur von über 140 °C, an der geschützten Seite und die Temperatur darf unter keinen Umstand die 180 °C für einen bestimmten Zeitraum überschreiten.

Die Glasscheibe ist mit einer Zahl versehen, die die Zeit in Minuten angibt (30, 60, 90, 120, 180), für die das Brandschutzglas zertifiziert ist, Temperaturen bis zu 1.000 °C standzuhalten.

fire

Das FIRE RESISTANCE-Glas von VAS GLASS wird nach der europäischen Norm EN 13524 unter dem Markennamen VAS-PYRO zertifiziert (CE-Kennzeichnung) angeboten.

Jede VAS-PYRO Glasscheibe muss mit der Feuerwiderstandsklasse unauslöschlich versiegelt und gekennzeichnet sein.

Die VAS-PYRO Glasscheiben sind nach ihrem Verwendungszweck (Tür, Fenster usw.), dem Tragrahmen (Eisen, Aluminium usw.), ihren Abmessungen (maximal zugelassene Abmessungen) und ihrer Anwendung (Innen / Außen) zertifiziert.

fire

VASGLASS Logo teliko

 

  28. Oktober Str., Vasiliko Chalkida, Evoia

  +30 22210 52607, +30 22210 53607

  +30 22210 54278

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

vasmarine.grvas-safe.grvaspyro.gr

Name(*)
Please type your full name.

Email(*)
Invalid email address.

Nachricht
Invalid Input

Captcha(*)
Captcha
Invalid Input

Χάρτης

Newsletter